Die erste Sommerwoche!

Nun ist sie also zu Ende, die erste Sommerwoche 2014. Am Dienstag gab es den ersten Sommertag des Jahres. Teils kräftige Gewitter beendeten am gestrigen Donnerstag den Sommer im Mai. Aber keine Angst, die nächsten sommerlichen Temperaturen kommen bestimmt ;-)

 

Wie ich gestern schon geschrieben habe, hatten wir in Sachen Gewitter bzw. Unwetter mal wieder Glück, denn teilweise ging es in Deutschland ordentlich zur Sache. Kräftige Gewitter gab es gar nicht mal so weit entfernt von uns, nämlich direkt an der Grenze zu Bayern verlaufend. Auch in der Mitte Deutschlands krachte es ordentlich.

Ob wir am Wochenende auch mit Gewittern rechnen müssen, schauen wir uns jetzt mal an:

Nachdem es am Vormittag noch etwas geregnet hat, wird es ab heute Nachmittag immer freundlicher. Die Temperaturen machen einen Satz nach unten, und erreichen nur noch um die 20°C. Am Samstag gibt es insgesamt einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken. Ähnlich wird im Prinzip der Sonntag, ideales Wetter also für einen Spaziergang in die Wahllokale, immerhin sind ja Kommunal- und Europawahlen, allerdings ist da das Schauer- und Gewitterrisiko etwas höher.

Am Montag wird es leicht wechselhaft. Es kann immer wieder mal kurz regnen, es gibt aber auch längere trockene Phasen.

 

Der weitere Trend: Sonne, Wolken und Schauer im Wechsel bei rund 20°C, scheint mal für längere Zeit die Sonne kann es auch mal wärmer werden, fällt Regen, können die Temperaturen auch mal um 15°C liegen.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski