Der Frühling ist da!

Der März ist drauf und dran ebenfalls rekordverdächtig zu werden. Nachdem der vergangene Winter schon extrem mild war, gibt auch der März ganz schön Gas in Sachen Wärme. 24,3°C wurden gestern in Ihringen gemessen. Bei uns war es nicht ganz so warm, wir bekamen „nur“ 20,1°C als Höchstwert.

 

So schön wird es allerdings nicht weitergehen, schauen wir uns mal den Trend bis Mitte nächster Woche an:

 

Der heutige Freitag wird insgesamt nochmals sehr freundlich mit viel Sonnenschein und langsam aufziehenden Wolken. Die Temperaturen liegen um 20°C. Der Samstag wird schon eine Spur kälter und am Mittag/Nachmittag erreicht uns die Kaltfront mit teils kräftigen Schauern. Die Temperaturen liegen vor dem Regen bei maximal 11, 12°C. Den Sonntag können wir wettertechnisch getrost vergessen, es wird nochmals kühler und es regnet den Tag über häufig. Dass ich  das Wort „Schnee“ erwähnen muss, hätte ich auch nicht gedacht. Je nachdem, wie schnell es sich in der Nacht zu Montag abkühlt, kann es bis unter 500-600 m schneien. Allerdings wird dieser Schnee nicht liegen bleiben. Die neue Woche startet ebenfalls wechselhaft und die Temperaturen pendeln sich im einstelligen Bereich ein.

 

Auf solche Sonnenuntergänge müssen wir in den nächsten Tagen erst mal verzichten!

Auf solche Sonnenuntergänge müssen wir in den nächsten Tagen erst mal verzichten!

 

 

 

Halten wir als Fazit fest: Das freundliche Wetter geht mit dem heutigen Tag zu Ende, bis mindestens Anfang nächster Woche bekommen wir eher kühles und regnerisches Wetter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski