Kommt der Winter nochmal?

Nun sind wir fast schon im Winterendspurt angekommen und viele werden sich fragen: „Kommt der Winter in nächster Zeit nochmal oder wars das schon?“ Ich versuche diese Frage mal zu beantworten. Es sieht momentan eher schlecht aus, zwar wird es nächste Woche nasskalt weitergehen, allerdings sieht es zur Zeit nicht nach Winter aus. Es kann zwar mal bis etwa 500 m runter schneien, der Schnee bleibt aber nicht liegen. In den nächsten Tagen wird uns eher der Wind beschäftigen.

Schauen wir uns mal den Trend bis Mitte nächster Woche an:

Am heutigen Samstag ist es lange Zeit bedeckt, ehe uns am Nachmittag/frühen Abend eine Regenfront erreicht. Der Sonntag zeigt sich von seiner wechselhaften Seite. Wind wird wieder ein Thema sein, dazu regnet und schneit bzw. graupelt es immer wieder. In den trockenen Phasen klettert das Thermometer auf 6°C, während den Schauern erreichen wir maximal 0-2°C. Die neue Woche startet dann meist trocken und vereinzelt zeigt sich auch mal kurz die Sonne. Auch am Dienstag und Mittwoch ist es meist trocken, vereinzelte Schauer sind dennoch nicht auszuschließen.

 

Wie könnte es ab Mitte Februar weitergehen?

Das europäische Wettermodell rechnet eher mit milderem Wetter. Temperaturen bis 10°C währen durchaus möglich. Das Amerikanische Modell zeigt Ansätze zur Zirkulationsänderung, was winterliche Varianten ab dem 15. Februar erhöhen könnte. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es einen Kompromiss gibt, sozusagen Winterwetter ab etwa 600 m.

 

Wie es tatsächlich wird, schauen wir uns spätestens Anfang nächster Woche in einer neuen Kolumne an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski