Recht mild verabschiedet sich das Jahr!

Nun ist Weihnachten 2013 auch schon wieder Geschichte. Jetzt heißt es also nach Weihnachten ist vor Silvester. Momentan befinden wir uns zwischen den Jahren. Leider war Weihnachten dieses Jahr alles, nur nicht winterlich. Erst Sonne und ungewöhnliche Milde, dann kam der Regen und eher nasskaltes Wetter. Vielleicht sieht es nächstes Jahr wieder anders aus.

 

Wie es bis Silvester wettertechnisch weitergeht, schauen wir uns jetzt an:

Nach dem sonnigen Freitag geht es am heutigen Samstag nicht mehr so freundlich weiter. Es wird erneut ungewöhnlich mild, das Thermometer peilt wieder die 10°C an. Am Nachmittag kann es zum Teil etwas regnen. Nasskalt wird dagegen der Sonntag. Die Temperaturen liegen am Nachmittag bei 4-5°C, dazu regnet es vereinzelt, oberhalb 800 m fällt Schnee. Die letzten 2 Tage des Jahres 2013 sollten trocken über die Bühne gehen. Die Temperaturen liegen im Schnitt bei 3-4°C. Da es in der Silvesternacht meist nur locker bewölkt ist (Stand heute), gehen die Temperaturen in den leichten Frostbereich.

 

Ob der Winter im neuen Jahr einen Angriff startet, oder ob es eher mild bleibt, klären wir in der nächsten Kolumne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski