Advent, Advent der Schnee bleibt fern!

Langsam aber sicher steuern wir auf das Fest des Jahres zu, Weihnachten. Irgendwie bin ich dieses Jahr (noch) nicht in Weihnachtsstimmung. Mir fehlt einfach die winterliche Atmosphäre. Egal ob auf dem Weihnachtsmarkt oder die verschneiten Landschaften.

Langsam aber sicher wird man durch das Radio doch wenigstens etwas in Weihnachtsstimmung versetzt. Wenn ich mir aber die Wetterkarte für die kommende Woche anschaue, könnte man eher meinen, dass der Winter zu Ende geht und der Frühling vor der Haustüre steht.

 

Schauen wir uns mal den Trend für die kommende Woche an:

Am heutigen Montag scheint meist die Sonne zu nur harmlosen Wolken. Die Temperaturen sind für die Jahreszeit viel zu hoch und liegen im Schnitt bei 8 oder 9°C. Der Dienstag wird im Prinzip eine Kopie vom Montag: Nach Nebelauflösung meist sonnig und fast schon warm. Am Mittwoch tut sich die Sonne insgesamt schwerer, sich durch die hochnebelartige Wolkendecke zu kämpfen. Die Temperaturen gehen einen Ticken zurück. Der Donnerstag wird aus heutiger Sicht meist trüb mit gelegentlichem Regen. Das 4. Adventswochenende wird insgesamt wolkig mit vereinzelten Regentropfen, von Winter sind wir (derzeit) weit entfernt. Dann sind wir auch schon in der Weihnachtswoche! Wie diese wird, schauen wir uns in den nächsten Tagen an!

 

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski