Ja ham mer denn schon Frühling?

Nach der trüben und teilweise sehr nassen ersten Oktoberhälfte mit wenig Sonnenschein, tat das Wochenende sonnentechnisch gesehen richtig gut ( mit Ausnahme des Sonntags, der machte seinem Namen ausnahmsweise mal nicht alle Ehre). Die Menschen strömten regelrecht ins Freie und genossen das milde, fast schon frühlingshafte Wetter, bis zu 17°C wurden am Wochenende gemessen. Man könnte fast meinen, wir hätten den 21.5.

 

Die gute Nachricht: Es geht diese Woche im Prinzip so weiter. Ab und zu können sich zwar ein paar Schauer bilden, allerdings bleibt der Gesamteindruck recht freundlich.

 

Schauen wir uns den Trend mal bis Ende dieser Woche an:

 

Die neue Woche startet schon wieder freundlich. Es gibt einen Mix aus Sonne und  Wolken, ähnlich gestaltet sich der Dienstag, wobei dieser noch besser wird. An beiden Tagen liegen die Höchsttemperaturen bei knapp 20°C. Der Mittwoch wird aus heutiger Sicht zwar auch sehr mild, allerdings gibt es mehr Wolken, aus denen es vereinzelt regnen kann. Am Donnerstag lösen sich die Wolken schon wieder auf und es wird meist sonnig und angenehm warm.

 

Das Wochenende wird (Stand 21.10.) nochmals einen Ticken wärmer und ähnlich freundlich.

 

Damit bekommen wir Ende Oktober so ziemlich die wärmsten Luftmassen, die man momentan erreichen kann. Von Winter ist auch in den nächsten 10 Tagen nichts zu sehen, allerdings wird es Richtung Halloween/Allerheiligen langsam wieder kühler. Allerdings erreichen wir dann höchstwahrscheinlich immer noch zweistellige Höchstwerte.

 

Halten wir als Fazit fest: Es ist mild und wird es auch diese Woche bleiben. Ein Temperatursturz mit Schnee, wie wir es vor einem Jahr hatten, ist nicht in Sicht.

 

 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Sollte sich nichts Dramatisches tun, gibt es Ende der Woche die nächste Kolumne.

So sah es am Wochenende auf dem Braunenberg aus,
So sah es am Wochenende auf dem Braunenberg aus,

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski