Es wird besser!

Seit mittlerweile über einer Woche regnet es jetzt. Mal mehr, mal weniger. Meiner Meinung nach reicht es langsam, und Richtung Wochenende wird es langsam freundlicher und wärmer, später mehr. Nach dem verregneten und windigen Wetter von gestern sind wir mittlerweile weit im Soll, regentechnisch gesehen. Durchschnittlich fallen im ganzen September 68 mm, bisher sind wir weit drüber (Stand 19.09. sind wir bei knapp 100 mm). Keine Sorge, ab jetzt geht es nur noch bergauf ;-)

 

Der Freitag wird zwar (vor allem am Vormittag) nochmals wechselhaft, dafür wird es am Wochenende immer freundlicher. Die Temperaturen erreichen sogar knapp 20°C am Sonntag. Ideales Wetter also für einen Spaziergang oder auch mit dem Fahrrad zum Wahllokal.

 

 

Die neue Woche startet dann ebenfalls mit freundlichem Wetter. Einen Haken hat die Sache aber: Hochdruckeinfluss im Herbst bedeutet aber auch, Nebel bzw. Hochnebel. Örtlich löst sich dieser erst spät auf, außerhalb davon gibt es bis mindestens Mittwoch viel Sonnenschein und angenehme Temperaturen bis 21 örtlich auch 22°C.

So in etwa könnte es von Sonntag bis mindestens Mittwoch aussehen (vorausgesetzt die Nebelfelder lösen sich auf)
So in etwa könnte es von Sonntag bis mindestens Mittwoch aussehen (vorausgesetzt die Nebelfelder lösen sich auf)

Wie es danach weitergeht, ist noch Zukunftsmusik. Von Fortsetzung des recht freundlichen Wetters bis hin zu Regen mit sehr kühlen Temperaturen ist alles drin.

 

Noch kurz zu den Nachttemperaturen: Die Nächte ab dem Wochenende werden ziemlich frisch, meist liegen wir weit im einstelligen Bereich.

 

 

Halten wir als Fazit fest: Die regnerischen Tagen sind (erst mal) gezählt. Je länger das Wochenende dauert, desto freundlicher wird es. Die neue Woche startet außerhalb des Nebels freundlich und angenehm warm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Wetter Aalen, Tim Abramowski